KG Nordhessen unterliegt Spitzenreiter Kölner AC in Regionalliga NRW

von Admin

Eine einkalkulierte Niederlage erlitt die KG Nordhessen bei ihrem letzten Heimwettkampf in der Saison vor knapp 40 Zuschauern gegen den Kölner AC – trotz geglücktem Einstand von Sonja Zschaler in der Regionalliga, die direkt mit 67 Kilopunkten in ihrem ersten Ligawettkampf als zweitbeste Heberin der Veranstaltung abschloss.

Nach personellem Engpass in den vorausgegangenen Wettkämpfen hat sich die Lage nun etwas gebessert und die KG Nordhessen steigerte sich prompt um 100 Relativpunkte, woran vor allem die drei weiblichen Heberinnen beteiligt waren, die jeweils direkt Bestleistungen auf der Plattform zeigten.

 

Im Einzelnen erreichten

Sonja Zschaler 67 Punkte,

Julia Opper 59 Punkte,

Pia Schäfer 23 Punkte,

Markus Wiscenciak 48 Punkte,

Marvin Wiscenciak 36 Punkte,

Richard Hermann 11,5 Punkte.

 

KG Nordhessen: 244,5 / Kölner AC: 392,4

 

Coach Bernd Dietrich sieht das als einen gelungenen Test für den wichtigen Kampf am 10.03.2018 in Holland gegen Simpleveld. Dort werden auch wieder Sascha Vogt und Milena Thiele für das Team an die Hantel gehen.

Eindrücke rund um diesen Wettkampf in der Regionalliga NRW finden sich hier:

https://www.facebook.com/pg/HAVGewichtheben/photos/?tab=album&album_id=917315838428635

Weiter in Sachen Gewichtheben in Hessen geht es am kommenden Samstag, den 03.03., mit der Partie des ASC Zeilsheim gegen die FTG Pfungstadt. Unser Zweitbundesligist KSV Langen ist am 10.03. zu Gast in Weinheim zu einem Dreierwettkampf gegen den AC Weinheim sowie den ASV Ladenburg. Alle Teams freuen sich über rege Unterstützung!

Zurück