Trainingslehrgang im Schwarzwald

von Admin Wochenlehrgang mit jugendlichen Gewichthebern

Teilnehmer des Trainingslehrgangs auf dem Herzogenhorn

Der Hessische Athleten- Verband führte auch in diesem Jahr wieder einen Wochenlehrgang mit den jugendlichen Gewichthebern und Heberinnen durch, und wieder war die Sportschule Herzogenhorn im Schwarzwald unser Trainingsdomizil. Etwas Schade war, dass nur Sportler aus Langen und Kassel diesmal dabei waren.

Und es ging nicht wie gewohnt mit einer Trainingseinheit am Nachmittag los, nein nach einer Reifenpanne am Langener Bus  kam man erst gegen siebzehn Uhr an der Sportschule an. Die Fahrt durch den  herrlichen herbstlich gefärbten  Schwarzwald, vorbei am Titisee ließ  die Stimmung dann doch schnell wieder ansteigen. Mit Volleyball ging nach dem Abendessen dann das Trainingsprogramm los. Ab Dienstag wurden dann kräftig die Gewichte gestemmt und bei bester Stimmung auch viele Bestleistungen absolviert.

Natürlich ging es auch in diesem Jahr am freien Mittwochnachmittag wieder nach Todtnau zur schnellsten und längsten Sommerrodelbahn.

Das Wetter meinte es wirklich gut und der „Goldene Herbst“ zeigte sich von seiner besten Seite.

Als es am Freitag wieder nach Hause ging waren sich alle einig, es war wieder ein toller Lehrgang und wir sollten diese Möglichkeiten des gemeinsamen Trainings und der Freizeitgestaltung auch im nächsten Jahr beibehalten.

Ronald Czerwenka
Landestrainer

Zurück